Talentbegleitung

Was bedeutet Talentbegleitung? Und wieso braucht ein Talent überhaupt eine Begleitung?

Lassen Sie uns ein kleines Gedankenspiel machen:
Kennen Sie den Investment-Banker Paul Gauguin?
Nein. Da gehören Sie zu 99 % aller Deutschen.
Kennen Sie den Maler Paul Gauguin?
Wahrscheinlich denken Sie sich jetzt: Ja, natürlich!

Der Maler Gauguin war ein erfolgreicher Investmentbanker. Bis er in einer damaligen Finanzkrise seinen Job verlor und hauptberuflich Maler wurde.

Was wäre gewesen ohne Krise? Wäre er seinen Talenten gefolgt?

Sie denken sich jetzt vielleicht: Wer sagt dann, dass ich so einen großen Schritt machen muß?

Müssen Sie nicht.

Und doch bin ich mir sicher: Sie haben bis hierher gelesen, weil Sie das Gedankenspiel fasziniert hat. Vielleicht haben auch Sie schon mit dem Gedanken gespielt, etwas in Ihrem Leben anders zu machen, einem Talent mehr Raum zu geben.

Mehr Raum geben:

  • Einem Talent im Beruf
  • Work – Life – Balance
  • Sein eigenes Talent zu entdecken

Was, bestimmen Sie.

Ich begleite Sie dabei:

  • Vertraulich
  • Mit jahrelanger Erfahrung
  • Mit kreativen Methoden, die Ihr Talent ins richtige Licht rücken